Kategorie: ‘Stufen’

Stufen

Die Gruppen in den DPSG-Stämmen sind nach Alter aufgeteilt. Das macht die Selbsterziehung einfacher und fordert jede und jeden. Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über die Themen und Projekte der vier Altersstufen: Wölflingsstufe Jungpfadfinderstufe Pfadfinderstufe Roverstufe Die Lebenswelt von Kindern Die DPSG spricht von „Kindern“ in der Phase von 7 – 13 Jahren. So…

Weiterlesen

Rover

Die Mitgliedschaft in der Roverstufe beginnt frühestens mit 15 Jahren. Die Zugehörigkeit zur Roverstufe endet spätestens mit 20 Jahren. Roverinnen und Rover sind unterwegs – nicht nur unterwegs zu verschiedenen Orten, sondern auch unterwegs vom Jugendlichen zum Erwachsenen und unterwegs zu sich selbst.  Roverinnen und Rover übernehmen Verantwortung Rover tun die wichtigen Dinge. Die Sache…

Weiterlesen

Pfadfinder

Die Mitgliedschaft in der Pfadfinderstufe beginnt frühestens mit 12 Jahren. Pfadfinderinnen und Pfadfinder wagen viel.   Wag es, dein Leben zu lieben! Du selbst bist verantwortlich für dich und dein Leben. Verliere deine Träume nicht aus den Augen und hab Mut sie auszuprobieren. Achte auf deinen Körper und deine Gefühle. Sei ehrlich zu dir selbst…

Weiterlesen

Jungpfadfinder

sind Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 13 Jahren. Gemeinsam treffen sie sich (meist) einmal in der Woche zur Truppstunde. Ein Trupp besteht aus 10 bis 20 Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfindern. Im Jungpfadfindertrupp können die Kinder erfahren, was es heißt, in einer Gruppe zu leben. Sie lernen, sich auseinanderzusetzen miteinander umzugehen voneinander zu lernen…

Weiterlesen

Wölflinge

sind Kinder im Alter von 7-10 Jahren. In diesem Alter sind sie Forscher, Entdecker, Kundschafter und Kritiker. Sie wollen ihre Welt auch außerhalb des Elternhauses spielerisch entdecken. Für die Wölflinge geht es dabei um viele Dinge, die sich in der DPSG mit den vier Entdeckungsbereichen umschreiben lassen. Wölflinge schauen hinter die DingeSie entdecken selber Unbekanntes…

Weiterlesen